Zukunft der Gesundheitsversorgung in Mittelbaden

29.09.22

Das Thema „Zentralklinikum Mittelbaden“ wie auch die Pflegeversorgung und andere Themen der Gesundheitsversorgung sind drängende Themen der Region. Deshalb habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen Hans-Peter Behrens MdL den Minister für Soziales, Gesundheit und Integration, Manfred Lucha, nach Gaggenau eingeladen.

Am 21. September 2022 fand ein Austausch mit Fachleuten der Gesundheitsversorgung und Pflege sowie später in öffentlicher Veranstaltung mit den Bürgerinnen und Bürgern im Helmut-Dahringer-Haus statt.

Zuerst aber stellte sich Minister Lucha kurz nach seiner Ankunft spontan den kritischen Fragen des Pflegebündnis Mittelbaden, das mit einer Demo auf die schwierige Lage in der Pflege aufmerksam machte.
Insbesondere, dass Kostensteigerungen der Energieversorgung den Eigenanteil der Pflegeempfänger unverhältnismäßig erhöhen könnten, bereitet akute Sorge.
Der Minister versicherte, dass er sich dafür einsetzt, dass der Eigenanteil eingefroren wird.
Pflege müsse für Bürger planbar gemacht werden.

Bei der späteren Abendveranstaltung war der Raum bis auf den letzten Platz besetzt.
Im Bezug auf das Zentralklinikum lobte der Minister das Vorhaben von Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden zu einem gemeinsamen Klinikum als bisher im Land einzigartiges Leuchtturmprojekt, um Doppelstrukturen zu vermeiden und leistungsfähiger zu werden. Er betonte dabei auch den sorgfältigen Prozess zur Wahl des Standortes.

Zur medizinischen Versorgung in der Region wurde von den Bürger*innen der Hausärztemangel im Murgtal angesprochen. Das Land hat verschiedene Programme aufgelegt, mit denen die Niederlassung von Ärzten gefördert wird.
Wir werden gemeinsam prüfen, ob über das sog. Hausärzteprogramm hier kurzfristig Hilfe möglich ist.

 

Extremwetter durch Klimawandel - Was bedeutet das für Rhein, Oos und Murg?

Um der Frage nachzugehen, wie sich der globale Klimawandel auf Mittelbaden auswirkt und welchen Einfluss er auf unser tägliches Leben hat, lade ich gemeinsam mit Hans-Peter Behrens MdL zu einem Impulsvortrag mit Dr. Hans Schipper, Leiter des Süddeutschen Klimabüros am KIT, ein.

Die Veranstaltung findet

am Mittwoch, 30. November 2022,

um 18.30 Uhr

in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums, Lyzeumstraße 11, Rastatt

statt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion nach den Ausführungen von Dr. Hans Schipper.