Freigabe der Toni-Huber-Brücke in Weisenbach

14.11.23 –

Am 10. November ist in Weisenbach die neue Toni-Huber-Brücke feierlich von Regierungspräsidentin Sylvia Felder freigegeben sowie die Namensplakette enthüllt worden. Toni Huber war der langjährige Bürgermeister von Weisenbach und Landrat des Landkreises Rastatt. Er verstarb im Jahr 2021.
Zwischen Weisenbach und Hilpertsau schließt die Radweg- und Fußgängerbrücke eine Lücke auf dem schönen Tour-de-Murg Wanderweg.
Das bisher notwendige gefährliche Überqueren der B462 wird damit der Vergangenheit angehören. Die 4 m breite und ca. 55 m  lange Brücke ist mit ihrer geschwungenen Form und den Seilabspannungen aber auch optisch ein „Hingucker“.

Rastatt:

Seid ihr dabei?

rastattstehtauf.de

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>