Schulhausbauförderung: Rastatt und Steinmauern mit dabei!

14.12.20 –

Auch 2020 vergibt das Land umfassende Zuschüsse zu den Kosten der Kommunen für Baumaßnahmen an Schulen. In den Genuss der Schulhausbauförderung kommen unter anderem folgende Baumaßnahmen: Der Neubau der Hans-Thoma-Schule (Grundschule) in Rastatt erhält rund 350 000 Euro sowie die Erweiterung der Karl-Julius-Späth-Schule (Grundschule) in Steinmauern bekommt rund 240 000 Euro Förderung.

„Mit diesen Investitionen stellt die grün-schwarze Landesregierung unter Beweis, dass ihr eine gute Bildung und Schulinfrastruktur ein wichtiges Anliegen ist. Wir schaffen moderne Lern- und Lebensräume“, sagen die beiden Abgeordneten Dr. Alexander Becker (CDU) und Thomas Hentschel (GRÜNE). "In den Grundschulen wird die Basis für einen erfolgreichen Bildungsweg gelegt. Daher freuen wir uns besonders, dass die beiden Grundschulen die Zuschüsse des Landes für die dringend erforderlichen Neu- bzw. Umbaumaßnahmen erhalten" so die beiden Abgeordneten abschließend.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]