ELR Förderung von Projekten durch das Land

25.02.22

Die Abgeordneten des Wahlkreises Rastatt, Dr. Alexander Becker und Thomas Hentschel, freuen sich über die bekannt gegebenen Förderentscheidungen im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR). In 510 Gemeinden des Landes werden 1.782 Projekte unterstützt. 2022 steht eine Rekordsumme von 108,2 Mio. € für das ELR zur Verfügung.

Vor Ort im Wahlkreis werden fünf Projekte aus Forbach-Bermersbach, Gernsbach-Reichental, Gaggenau-Hörden (zwei Projekte), und Ötigheim mit einem Fördervolumen von 203.240€ unterstützt.

Es freut uns, dass unsere Heimat erneut bedacht wurde. Damit können neue Impulse und Projekte sowohl im Bereich Innenentwicklung und Wohnen wie auch im Bereich Gewerbe angestoßen werden“, so Dr. Alexander Becker und Thomas Hentschel.

„Das ELR ist eine echte Erfolgsgeschichte. Seit mehr als 25 Jahren sorgt es dafür, dass im Ländlichen Raum kräftig in die öffentliche und private Infrastruktur investiert wird. Damit gelingt es uns, die ausgeglichene und dezentrale Siedlungs- und Wirtschaftsstruktur in Baden-Württemberg zu erhalten und auf aktuell relevante Herausforderungen zu reagieren. So werden in diesem Jahr beim ELR beispielsweise die Bereiche Wohnen und die damit verbundene Innenentwicklung sowie die Förderung CO2-speichernder Baustoffe, insbesondere Holz besonders berücksichtigt“, so die beiden Abgeordneten abschließend.

Extremwetter durch Klimawandel - Was bedeutet das für Rhein, Oos und Murg?

Um der Frage nachzugehen, wie sich der globale Klimawandel auf Mittelbaden auswirkt und welchen Einfluss er auf unser tägliches Leben hat, lade ich gemeinsam mit Hans-Peter Behrens MdL zu einem Impulsvortrag mit Dr. Hans Schipper, Leiter des Süddeutschen Klimabüros am KIT, ein.

Die Veranstaltung findet

am Mittwoch, 30. November 2022,

um 18.30 Uhr

in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums, Lyzeumstraße 11, Rastatt

statt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion nach den Ausführungen von Dr. Hans Schipper.