Grüne Fraktion Baden-Württemberg bestätigt Fraktionsspitze

08.05.24 –

Unsere Abgeordneten haben am 7. Mai 2024 ihre Vorsitzenden und die Stellvertreter*innen für die nächsten zwei Jahre gewählt. 

Der Vorstand hat die Aufgabe, die Grüne Fraktion nach außen zu vertreten. Zudem bestimmt er die politisch-strategische Grundausrichtung und führt die laufenden Geschäfte der Fraktion. Ebenso ist der Vorstand für die Fraktionsgeschäftsstelle sowie die Fraktionsmitarbeiter*innen verantwortlich.

Unserem Parlamentarischen Geschäftsführer kommt eine besondere Aufgabe zu, dieser bereitet z.B. die Tagesordnungen der Plenarsitzungen vor.

Unser neuer Vorstand sieht wie folgt aus:

  • Andreas Schwarz ist unser Fraktionschef

Seine gleichberechtigten Stellvertreter*innen sind:

  • Nese Erikli
  • Oliver Hildenbrand
  • Cindy Holmberg
  • Petra Krebs
  • Thomas Poreski
  • Daniel Lede Abal ist unser Parlamentarischer Geschäftsführer und Fraktionsvize
     
  • Muhterem Aras ist unsere Landtagspräsidentin

Unser Fraktionschef Andreas Schwarz dazu: ,,Unsere Fraktion hat als Team gezeigt, was wir gemeinsam für Baden-Württemberg bewegen können. Mit dem Bildungspaket ist uns ein großes Projekt gelungen: Eine Investition in die Zukunft, von der Kinder und Jugendliche weit über die jetzige Legislatur hinaus profitieren.“

Im Foto v. l. n. r.: Nese Erikli, Daniel Lede Abal, Muhterem Aras, Andreas Schwarz, Cindy Holmberg, Thomas Poreski, Petra Krebs, Oliver Hildenbrand. Fotoquelle: Fraktion Grüne

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]