Besuch des Projekts RESET - Kinder- und Jugendförderung Ostfildern

11.05.22 –

Gemeinsam mit Sebastian Schäfer, MdB, und Thomas Hentschel, MdL, hat Daniela Evers am Mittwoch das Projekt RESET im Zentrum Zinsholz der KiJu Ostfildern besucht. Reset ist ein innovatives Projekt im Bereich Resozialisierung, das Jugendlichen und Heranwachsenden, die straffällig und zu Sozialstunden verurteilt wurden, hilft, diese Krise als Chance zu wenden.

Laut Evers geht es nicht allein darum, die Sozialstunden abzuleisten. Die Jugendlichen und Heranwachsenden haben durch die Begleitung und Ermutigung die Chance, sich dem Geschehenen zu stellen, es aufzuarbeiten, Alternativstrategien zu erarbeiten und für sich selbst wieder Selbstvertrauen zu gewinnen und Zukunftsperspektiven zu schmieden.

Das kann gelingen durch engagierte und zugewandte Begleitung. Es braucht aber auch eine verlässliche Finanzierung und langfristige Perspektive. Hier ist die Politik gefragt, denn gelingende Lebenswege ersparen viel Leid, und letztlich auch Kosten und Haftplätze . Es ist aber auch eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, für die sich auch Betriebe und Bevölkerung interessieren sollten.

„Prävention im Vorfeld, gute Begleitung in Krisensituationen und ein Resozialisierungsangebot, das früh ansetzt, Perspektiven aufzeigt und verlässlich begleitet ist gesellschaftlich langfristig wirksam und hilft allen“, so Evers.

 

Erklärvideos zur Kommunalwahl und Europawahl

Zur Kommunalwahl und Europawahl am 9. Juni 2024 hat das Land Erklärvideos in Leichter Sprache und Gebärdensprache veröffentlicht. Dies soll insbesondere Menschen mit Behinderungen darin bestärken, ihr aktives Wahlrecht zu nutzen.

Weitere Informationen finden Sie hier

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>