Justizempfang im Haus der Abgeordneten

02.04.19 –

Uns GRÜNEN ist es ein wichtiges Anliegen, mit allen Berufsgruppen der Justiz in ständigem Gespräch zu sein.

Deshalb wurden deren Vertreter in dieser Woche zu einem Justizempfang nach Stuttgart eingeladen. Der Franktionsvorsitzende Andreas Schwarz und Landtagsabgeordnete Thomas Hentschel konnten viele Schöff*innen, Gerichtsvollzieher*innen, Anwälte*innen und Bewährungshelfer*innen im Haus der Abgeordneten begrüßen.

Die Arbeit der Justiz in allen ihren Facetten und Berufszweigen ist von zentraler Bedeutung für unseren Rechtsstaat und unsere Gesellschaft. Das gilt umso mehr in Zeiten in denen nur allzu oft von politischer Seite Gerichtsurteile in Frage gestellt und sogar Richter als „wild gewordene Richter mit Allmachtsphantasien“ verunglimpft werden und insbesondere auch im Hinblick darauf, dass der Rechtsstaat in einigen Nachbarländern erheblich unter Beschuss steht, wenn man nach Ungarn oder Polen blickt.

Listenansicht   Zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]