Güterverkehr in den Rheinhäfen Kehl und Straßburg

03.11.22

Mit meinen Kollegen Thomas Marwein MdL, Niklas Nüssle MdL und Bernd Mettenleiter MdL, habe ich mich während einer zweitägigen Exkursion zum Thema Güterverkehr mit den Verwaltungen der Häfen Kehl und Straßburg und Vertreter*Innen der Stadtverwaltung Straßburg über den kombinierten Güterverkehr informiert. In einem gemeinsamen Austausch ging es um die Themen

  • Wie kann der kombinierte Verkehr Schiff, Bahn, Straße ausgebaut werden?
  • Welche Barrieren gibt es und wie können diese ausgeräumt werden?

In Baden-Württemberg werden ca. 4,2 Milliarden Tonnenkilometer im kombinierten Verkehr erbracht, davon ca. 80 % per Schiene und 20% mit dem Binnenschiff. Der kombinierte Verkehr kann einen sehr großen Beitrag zur Bewältigung der zunehmenden Verkehrsbelastung leisten.

 

Extremwetter durch Klimawandel - Was bedeutet das für Rhein, Oos und Murg?

Um der Frage nachzugehen, wie sich der globale Klimawandel auf Mittelbaden auswirkt und welchen Einfluss er auf unser tägliches Leben hat, lade ich gemeinsam mit Hans-Peter Behrens MdL zu einem Impulsvortrag mit Dr. Hans Schipper, Leiter des Süddeutschen Klimabüros am KIT, ein.

Die Veranstaltung findet

am Mittwoch, 30. November 2022,

um 18.30 Uhr

in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums, Lyzeumstraße 11, Rastatt

statt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion nach den Ausführungen von Dr. Hans Schipper.