Eckpunkte zum Landesmobilitätskonzept

14.11.22

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg berichtet, dass das Land mit einem Landeskonzept Mobilität und Klima (LMK) notwendige Schritte zum Erreichen der Klimaziele im Verkehr in Baden-Württemberg umsetzen will.  Der Ministerrat hat das Eckpunktepapier beschlossen. Sechs Handlungsfelder skizziert das Eckpunktepapier , ausgerichtet an den fünf Verkehrswendezielen für Baden-Württemberg:

  1. Mehr Autos fahren klimaneutral
  2. Mehr Tonnen werden klimaneutral befördert
  3. Weniger Kfz-Verkehr in den Kommunen
  4. Mehr Wege selbstaktiv mit Rad oder zu Fuß
  5. Öffentlichen Verkehr verdoppeln
  6. Übergeordnete Maßnahmen

Das Eckpunktepapier zum Landeskonzept Mobilität und Klima finden Sie hier 

Extremwetter durch Klimawandel - Was bedeutet das für Rhein, Oos und Murg?

Um der Frage nachzugehen, wie sich der globale Klimawandel auf Mittelbaden auswirkt und welchen Einfluss er auf unser tägliches Leben hat, lade ich gemeinsam mit Hans-Peter Behrens MdL zu einem Impulsvortrag mit Dr. Hans Schipper, Leiter des Süddeutschen Klimabüros am KIT, ein.

Die Veranstaltung findet

am Mittwoch, 30. November 2022,

um 18.30 Uhr

in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums, Lyzeumstraße 11, Rastatt

statt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion nach den Ausführungen von Dr. Hans Schipper.